Tae Bo training

Tae Bo Training mit Personal Trainer

Für mich persönlich Ist Tae Bo die Fitnesssportart überhaupt. Tae Bo deckt alle Berieche ab, die nötig sind um eine ganzheitliche Fitness zu erzielen. Es werden Kondition, Kraft, Koordination und Flexibilität gleichermaßen trainiert, so dass man in kurzer Zeit sehr schnell zu einer ansehnlichen Fitness gelangen kann.

Was ist Tae Bo?!

Tae Bo ist eine Art Schattenboxen. Dabei werden Punches und Kicks in verschiedenen Kombinationen auf schnelle Musik umgesetzt. Die Musikgeschwindigkeit bestimmt die Geschwindigkeit der Bewegungen.

Man bewegt sich bei ca. 170 BPM, also sehr schnell. Dadurch bildet Tae Bo ein hochintensives Intervalltraining bei dem die Teilnehmer vom Trainer stark gepusht und motiviert werden. Ziel ist nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch das Training von Wille, Einstellung und Disziplin.

Die Gruppendynamik die während der Stunde entsteht reißt die Teilnehmer mit und es entsteht eine unglaubliche Stimmung, bei der sich die Teilnehmer richtig auspowern können. Trotz allem kann jeder auf seinem eigenen Level trainieren und steht nicht unter Druck alles zu 100% umsetzen zu müssen.

Wie gesagt, Tae Bo wird in der Gruppe, als Team, unter Anleitung eines Trainers durchgeführt. Dennoch trainiert jeder für sich, es gibt als keinen Gegner und damit auch keinen Körperkontakt.

Tae Bo wurde in den 1980er Jahren in den USA von Billy Blanks entwickelt und fand dann ab 2000 einen großen Zulauf in Deutschland.
Heute gibt es mehrere Formen des Tae Bo Trainings: Tae Bo Stunde, Techniktraining und Drilling. Jeder Teilnehmer sollte regelmäßig das Techniktraining besuchen, um zu gewährleisten, dass alle Bewegungen richtig ausgeführt werden. So besteht das geringste gesundheitliche Risiko und die Verletzungsgefahr wird minimiert. Das Drilling schult die Technikkenntnisse und fördert vor allem die Konzentration.

In der Tae Bo Stunde werden dann alle Elemente des Tae Bo umgesetzt. Technik und Schnelligkeit kombiniert mit Kraft, Konzentration und Koordination bilden zusammen die Perfektion des Tae Bo.

T steht für total comitment to what ever you do = absolute Überzeugung von dem was du tust
A steht für awareness of yourself and the world
E steht für ecellence= Perfektio in deinem Tuen

B steht für Body= dein Körper als Werkzeug
O steht für Obedience= dein Wille deine Ziel zu errichen

Wir sprechen hier von viel mehr als nur einem reinen Fitnesssport. Viel mehr geht es hier um eine tiefe Sportphiosphie bzw. eine Lebenseinstellung, die sich im eigenen Tun äußert.
Im Grunde kann jeder Tae Bo mitmachen, allerdings sollte man sich darauf einstellen, dass es etwas Zeit und Anstrengung bedarf, um es zu erlernen.
Beherrscht man all die genannten Komponenten, entwickelt man Spaß am Tae Bo und dann kann man nicht mehr davon lassen.

Überzeugen Sie sich selbst:

Mittwochs 18:30 Uhr
Donnerstags 19:00 Uhr

Anmeldung für ein Probetraining per Kontaktformular.

Ihr
Tae Bo Advanced Trainer

Stephanie Lutrelli

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.