Personal Training

Personal Training 

Was bedeutet eigentlich Personal Training?!
Die meisten vermuten hinter dem Begriff wahrscheinlich ein Training, bei dem ein Trainer eine Übung vorgibt, zu schaut wie die Übung durch geführt wird , das eine oder andere korrigiert und einen nebenher noch unterhält.

So oder so ähnlich stellen sich sicher viele das Bild eines Personal Trainers vor.
Mag sein, dass es auch solche Personal Trainer gibt.

Meine Vorstellung von Personal Training sieht allerdings anders aus.
In meinem Praxisalltag lernen ich einen neuen Klienten zunächst in einem persönlichen und kostenlosen Kennenlerngespräch kennen.

Der Klient wird in meinen Trainingsräumen in ruhiger Atmosphäre empfangen.
Zunächst erzählt mir derjenige von seinen Zielen, Wünschen und Möglichkeiten und den gegeben Konditionen.

In der Regel geht diese Bestandsaufnahme weit über physische Gegebenheiten hinaus.
Finden wir beide einen Weg zueinander,  erarbeiten wir uns anschließend ein passendes Konzept.

Zielvereinbarungen, Trainingspensum, Frequenz, Art der Durchführung, Preis, Dauer etc.
Je nach Vereinbarung kommt der Klient in absehbarer Zeit zu den vereinbarten Terminen.

Immer freundlich empfangen, findet zu Beginn ein Aktualisierung statt.
Wie geht es heute?
Besonderheiten?
Wünsche?
Etc.
Das Training findet immer alleine zwischen Klient und Trainer statt, die Privatsphäre ist immer gegeben.
Es geht auch nicht nur darum, den Klienten durch das Training zu begleiten und neue Übungen zu präsentieren oder gar einen Trainingsplan zu erstellen.
Es geht vielmehr darum, ihn dort abzuholen wo er steht. Ihn besser zu machen, aber nicht nur physisch sondern ganzheitlich.
Als Trainer muss ich erkennen wie geht es meinem Klienten heute?

Was kann ich heute für ihn tun?

Welche Gespräche oder Verhalten meiner seits machen ihn heute besser für die Zukunft.
Der Mensch als Ganzes steht absolut im Vordergrund.
Nicht nur Schwätzchen halten und von Gerät zu Gerät mit laufen.
Übungen zeigen, korrigieren, selbst mitmachen, Motivation geben, Veränderungsprozesse in Gang bringen und unterstützen.
Das sind die Ziele meines Personal Trainings.

Das drum herum sollte ebenfalls 100 Prozent stimmen:
Ein sauberer, gelüfteter Raum. Neues sauberes Equipment. Getränke und frische Handtücher.

Gepflegte Umkleidekabinen.
Ein gepflegtes Erscheinungsbild des Personal Trainers.
Ich bin für meine Klienten auch jederzeit über das Handy zu erreichen.

Wenn nicht , melde ich mich umgehend zurück.
Die Website sollte immer auf dem aktuellsten Stand sein.

Darüber hinaus biete ich den Klienten viele Extras wie zum Beispiel:
Ich übernehme Bestellungen für Sie, informiere sie über aktuelle Themen und Trends etc.
Rechnung werden sauber und pünktlich erstellt, absolut zuverlässig und pünktlich muss der Trainer sein und vor allem vertrauenswürdig, schließlich geht es oft um ganz private Dinge.

Eine Sache des Vertrauens.
Im Laufe der Zeit entwickelt sich das Verhältnis zwischen Trainer und Klienten immer weiter. Das Training gewinnt zunehmend an Tiefe und Qualität.
Diese einzigartige und besondere Dienstleistung hat natürlich seinen Preis.
Aber wo bekommen Sie denn so viel Qualität, Individualität und vor allem Gesundheit und Wohlbefinden?!
Insofern sollten die Kosten es Ihnen wert sein.
Es ist eine Investition in sich selbst, die seines gleichen sucht.
Einfach 100 Prozent Personal Training.
Das sollten Sie sich wert sein.

Ich freue mich von Ihnen zu hören und Sie fitter, besser und gesünder machen zu dürfen!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.