10 Möglichkeiten einer gesunden Ernährungsumstellung

Sie möchten gerne Ihre Ernährung umstellen oder einfach Ihr Essverhalten optimieren, vielleicht sogar das eine oder andere Kilo los werden?! Vielleicht haben Sie auch schon verschiedenen Dinge selbst versucht, eine Diät ausprobiert oder ähnliches.
Es gibt eine unendliche Zahl an Ratgebern in Form von Literatur oder Internetseiten. Allerdings bringen diese in den seltensten Fällen den gewünschten Erfolg. Warum? Ganz einfach: Häufig ist die Umsetzung der Tipps und Vorgehensweisen einfach nicht alltagstauglich oder dauerhaft einfach nicht umsetzbar.
Ich  möchte Ihnen zehn Tipps mit auf den Weg geben, die Sie sicher in Ihren Alltag integrieren können und die auch dauerhaft umsetzbar sind!

 

1) Setzen Sie sich realistische und kleine Ziele. Versuchen Sie sich von Woche zu Woche in kleinen Schritten Ihren Zwischenzielen zu nähren.

2) Entlarven Sie Ihre Schwächen und versuchen Sie diese durch gesunde Alternativen zu umgehen bzw. zu ersetzen. Ein kleines Beispiel hierfür: Sie trinken häufig abends ein Glas Rotwein, möchten dies aber ändern?! Warum nicht ein Glas Traubensaft im Weinglas serviert?! Schmeckt genauso gut und hat keinen Alkohol .

3) Ihre Ziele und Maßnahmen sollten in Ihren Alltag und somit in Ihr Leben passen. Verbiegen Sie sich nicht, das schafft auf Dauer kein Mensch. Suchen Sie nach Möglichkeiten die zu Ihnen passen.

4) Legen zu Beginn Ihres Vorhabens einen Plan an, indem Sie Ihr Vorgehen planen und strukturieren. Es wird Ihnen dadurch leichter fallen Ihr Vorhaben dauerhaft durchzusetzen.

5) Erwarten Sie zu Beginn nicht zu viel von sich selbst. Rückschläge gehören zu jeder Erfolgsgeschichte, sind aber kein Grund das Projekt gleich auf Eis zu legen. Bleiben Sie hartnäckig und verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen. Jeder Tag bringt neue Gelegenheiten Ziele in die Tat umzusetzen!

6) Kontrollieren Sie in regelmäßigen Abständen Ihren Fortschritt und Erfolg. Bitte nicht jeden Tag wiegen, lieber nur einmal pro Woche. Bei Erfolg sollte eine kleine Belohnung nicht ausbleiben, allerdings nicht in Form von Schokolade oder dergleichen, lieber einen Besuch bei der Kosmetikerin, eine Massage oder ähnlichem.

7) Gehen Sie bewusst einkaufen. Planen Sie den Einkauf, und vor allem nicht hungrig einkaufen gehen.

8) Tun Sie bitte nichts von dem Sie sich nicht vorstellen können, es für immer tun zu können. Hier ein konkretes Beispiel:
Ich verzichte ab heute auf Kohlenhydrate. Aha, interessant, und wie lange möchten Sie ohne Brot, Pasta, Kuchen etc. leben?!
Ich hoffe SIe haben nun verstanden was ich meine.

9) Machen Sie bitte keine Diät mehr und lassen sich von tollen Werbesprüchen in die Irre führen. Der Beste Weg ist eine gesunde Ernährungsumstellung!

10) Seinen Sie diszipliniert und konsequent in Ihrem Tun!
Verbinden Sie Ihr Vorhaben mit positiven Gefühlen und unterstützen Sie Ihr Vorhaben durch Sport!

Viel Erfolg!

Ihre PREMIUM PERSONAL TRAINERIN
Stephanie Lutrelli

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.